HU-Mängel bei Lkw

Wonach wird bei der Lkw-HU gesucht? Wir haben eine Liste von HU-Mängeln bei Lkw erstellt, damit Sie genau wissen, was Sie erwarten und beachten sollten

 

Mängel – vorn

  • Karosserie: Türen, Ventile der Ladeplattform, Motorabdeckung, Kofferraum, Fenster, Scheibenwischer und Scheibenwaschanlage, Enteisungs- und Entfeuchtungsanlage, Spiegel, Sitze, (Rollstuhl-)Insassenschutz, äußere Sicherheit einschließlich Rad- und Seitenschutz, Stoßfänger, Klimaanlage, vordere Schutzsysteme.
  • Motor und Kraftstoffanlagen
  • Leuchten, Lichtsignale und reflektierende Elemente
  • Reifen
  • Identifikation
Maintenance-and-check-up-Legal-periodic-inspection-rejecting-points
 

Mängel – Seite

  • Türen (Karosserie)
  • Räder (Achsen)
  • Kraftstoffanlage (Motor)
  • Markierung (Leuchten, Lichtsignale und reflektierende Elemente)
  • Seitenschutz (Karosserie)
  • Reifen (Federung), einschließlich Profiltiefe
  • Rost/Verformung (allgemeine Konstruktion)
  • Kupplung (Verbindung zwischen Schwerlastfahrzeug und Anhänger)

Mängel – hinten

  • Türen (allgemeine Konstruktion)
  • Spiegel (Karosserie)
  • Kupplung (Verbindung zwischen Schwerlastfahrzeug und Anhänger)
  • Leuchten, Lichtsignale und reflektierende Elemente
  • Identifikation
  • Stoßfänger (Karosserie)
 
Maintenance-and-check-up-Rejection-points-legal-periodic-inspection

Mängel – Unterseite

  • Lenkungssystem
  • Achsschenkel (Achsen)
  • Antrieb (Kraftübertragung)
  • Kraftstoffanlage (Motor)
  • Auspuff (Motor und Kraftstoffanlagen)
  • Rost/Verformung (allgemeine Konstruktion)
  • Bremsvorrichtung
  • Achsen
  • Federungssystem
 

Mängel – Innenraum

  • Sicherheitsgurte
  • Spiegel
  • Signalhorn
  • Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Tachometeranzeige
  • Trocknung beschlagener Scheiben
  • Steuergerät
  • Sitze
 

Möchten Sie mehr erfahren?

Möchten Sie genau wissen, was im Rahmen einer Lkw-HU untersucht wird? Die niederländische Kfz-Zulassungsbehörde (Dienst Wegverkeer, RDW) bietet einen Überblick über alle Aspekte einer HU für Schwerlastfahrzeuge.

Zurück zur Wissensdatenbank