Vorbereitung des Lkws auf Hitze

Führt Ihr Weg Sie in ein warmes Land? Wurden hohe Temperaturen vorhergesagt? Falls ja, ist es wichtig, den Lkw auf die Hitze vorzubereiten. Diese Tipps verringern das Risiko, dass Ihr Lkw aufgrund der Hitze liegen bleibt.

 

Den Motor kühl halten

Der Motor heizt sich schnell auf und hat möglicherweise in einer heißen Umgebung zu kämpfen. Es ist daher wichtig, den Motor kühl zu halten. Ihr Lkw hält sich selbst kühl – mit Kühlmittel und einem Kühlsystem. Es ist jedoch wichtig, dass Sie einen Fehler im Kühlsystem erkennen können. Folgende Störungen können auftreten:

  • Undichte Zylinderkopfdichtung: Müssen Sie regelmäßig das Kühlmittel auffüllen? Möglicherweise hat die Zylinderkopfdichtung ein Leck. Das bedeutet, dass das Kühlsystem nicht mehr abgedichtet ist und Kühlmittel austritt.

  • Thermostat defekt: Erreicht der Motor nicht mehr seine Temperatur? Zeigt der Kühlmittelthermostat einen niedrigeren Wert an als üblich? In diesem Fall ist möglicherweise der Thermostat defekt.

Erkennen Sie diese Signale wieder? Falls ja, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Kühlsystem des Lkws vor. Gehen Sie kein Risiko ein und wenden Sie sich an Ihren DAF-Partner.

 
Repairing by yourself

Reinigen des Kühlers

Im Sommer finden unsere DAF-Partner regelmäßig Heu, Stroh und Gras im Kühler – in den Niederlanden ebenso wie in warmen Ländern. Um zu verhindern, dass diese Materialien zirkulieren und den Kühler beschädigen, muss der Kühler regelmäßig gereinigt werden.

 

Höherer Reifendruck

Wenn die Außentemperatur 20° C oder mehr beträgt, erhöht sich der Druck in den Reifen aufgrund der Temperatur. Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie den optimalen Reifendruck an Ihrem Lkw einstellen.

 

Klimaanlage

Bei heißem Wetter sorgt die Klimaanlage für mehr Komfort unterwegs. Wenn Ihr Weg Sie in ein warmes Land führt, ist es ratsam, vorab die Klimaanlage überprüfen zu lassen.

  • Tauschen Sie den Filter einmal pro Jahr aus (wegen Staub und Schmutz).
  • Überprüfen Sie regelmäßig den Kältemitteldruck und die Temperatur.
  • Desinfizieren Sie den Verdampfer der Klimaanlage jährlich (wegen Bakterien und Schimmel).
  • Beugen Sie Problemen unterwegs vor und lassen Sie die Klimaanlage auf Lecks und Störungen überprüfen!

 

Beratung vom DAF-Partner

Es wurden extreme Wetterbedingungen vorhergesagt? Sie planen eine lange Fahrt in ein warmes Klima? Zögern Sie nicht, Ihren DAF-Partner um Rat zu fragen.

Zurück zur Wissensdatenbank