Hallam-Express-receives-keys-of-10000th-DAF-truck-with-as-factory-PACCAR-body

Leyland produziert den 10.000. DAF-Lkw mit Ab-Werk-Aufbau

 
Download
  • 5 März 2020
  • Eindhoven
  • DAF Trucks N.V.
 

Leyland Trucks hat seinen 10.000. ab Werk gefertigten "PACCAR Aufbau" auf einer speziellen Produktionslinie in seinem britischen Produktionswerk hergestellt – ein bedeutender Meilenstein für das interne Aufbautenprogramm, das die Konstruktion, Herstellung und Installation von Premium-Kasten-, Aerobody- und Schiebeplanenaufbauten umfasst.

 

Das PACCAR Aufbautenprogramm – ein unter Lkw-Herstellern einzigartiges Angebot – ist für 4x2-Lkw-Fahrgestelle der Modellreihen DAF CF und LF erhältlich. Führende Kunden wie Royal Mail profitieren seit seiner Einführung im Jahr 2007 vom Werksaufbautenprogramm.

Das Ab-Werk-Programm umfasst Kasten-, Aerobody- und Schiebeplanenausführungen mit einer Vielzahl von Optionen für Länge, Höhe und Breite, Ladebordwände und Beleuchtung und vieles mehr. Dabei werden kundenspezifische Anforderungen berücksichtigt, die bis sich bis auf die vollständige Fahrzeuggestaltung erstrecken können, einschließlich der kompletten Lackierung und dem Aufbringen der Unternehmensfarben.

Der britische Betreiber Hallam Express in Sheffield ist der Empfänger des 10.000. Fahrzeugs – eines 12 Tonnen schweren DAF LF 180 mit Schiebeplanenaufbau. "Wir waren sehr zufrieden mit der Möglichkeit, über unseren DAF-Partner ein Fahrzeug komplett mit Aufbau zu entwerfen und zu erwerben", so David Simpson, Geschäftsführer von Hallam Express, "Die werkseitige Aufbaulösung sorgt für ausgezeichnete Qualität und verkürzt die Lieferzeit erheblich. Das ist ein echter One-Stop-Shop-Service."

 

Presseansprechpartner

Rutger Kerstiens
Corporate Communications Department

Tel.: +31 (0)40 214 4191
E-Mail: rutger.kerstiens@daftrucks.com